Tozman & Lenz kauft Ihre Gold-, Platin-, Palladium- und Silbermünzen sowie Anlagemünzen. Gold- und Edelmetallmünzen sind eine sehr attraktive Wertanlage, die jederzeit wieder zu Geld gemacht werden kann. Das gilt vor allem für Münzen bekannter Herkunft und Prägen, aber auch für unbekannte Münzen aus Gold und Edelmetallen. Es gibt reine Anlagemünzen wie zum Beispiel den Wiener Philharmoniker. Dann gibt es auch die sogenannte Umlaufgoldmünzen wie der Golddukaten und die Reichsmark Goldmünzen, die früher tatsächlich zum Bezahlen verwendet wurden. Sehr bekannt sind auch die südafrikanischen Krugerrand in Gold und Silber, die zwar als Anlagemünzen geprägt sind, tatsächlich mancherorts aber auch als Währung benutzt werden können. Bekannte und beliebte Münzen wie der Krugerrand haben auch ihren ganz eigenen Wert an der Börse, der von Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Das kann bei einem Verkauf durchaus von Vorteil sein.

Allseits geschätzte Goldmünzen aus vieler Herren Länder

Gold- und Edelmetallmünzen werden auf fast allen Kontinenten geprägt und genießen weltweit hohes Ansehen. Sehr geschätzt neben den bereits genannten Münzen sind etwa der Maple Leaf aus Kanada, der American Eagle und der American Buffalo aus den USA und der Kangaroo aus Australien. Darüber hinaus gibt es noch den Panda aus China, den Goldrubel aus Russland, die Lunar Serie I und II und den Britannia aus Großbritannien, den Goldeuro, den Vreneli aus der Schweiz und einige mehr, die hier unmöglich alle genannt werden können. Natürlich hat Tozman & Lenz auch Interesse an antiken Goldmünzen, deren Wert durchaus über den Gold- und Silberwert hinausgehen kann, wenn es sich dabei um gesuchte Sammlerstücke handelt. Nicht selten wurden antike Goldmünzen auch zu Schmuckstücken wie Ringen oder Anhängern umgearbeitet. Wertvoll und verkäuflich sind solche Münzen dennoch.